• *Nutzen Sie den kostenlosen Service unseres Kooperationspartners, der DAA Deutsche Auftragsagentur GmbH, ganz unverbindlich und kostenfrei Angebote für Ihr Modernisierungs- oder Neubauprojekt einzuholen und diese in Ruhe zu vergleichen. – Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung unseres Partners, der DAA Deutsche Auftragsagentur GmbH, bevor Sie den hier angebotenen Service nutzen. Die erhobenen Daten werden direkt an den Kooperationspartner übermittelt und von www.hamburg-heizung.de weder gespeichert, verarbeitet, noch anderweitig genutzt. wwww.hamburg-heizung.de übernimmt keine Haftung für die Weiterverwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Kooperationspartner.

Hamburg Heizung INFENSA Energieberatung

INFENSA Hamburg Heizung Förderung

Anzeige:

Hamburg Heizung neue Heizung

Hamburg Heizung | Rund ums Thema neue Heizung


HAMBURG HEIZUNG – Das lokale Heizungsportal für Hamburger. |
Sie benötigen eine neue Heizung, wollen Ihre alte Heizung austauschen oder benötigen einfach nur eine Wartung Ihrer Heizung? Dann nutzen Sie den Service vom Hamburger Heizungsportal und holen Sie sich bis zu fünf kostenlose & unverbindliche Angebote von Heizungsbauern in Hamburg!

Die neue Heizung soll Kosten sparen und zudem umweltfreundlich sein? Wissen Sie, ob Sie einen Anspruch auf eine Förderung haben? Das Hamburger Heizungsportal klärt Sie über all die Fragen rund um das Thema Heizung auf. Wir haben versucht Ihnen die wichtigen Punkte und Fragen zum Thema Heizung zusammen zu stellen: 
Rund ums Thema neue Heizung.

Förderungen und Fördermittel für die neue Heizung
“Bekomme ich eine Förderung für meine Heizung?” – Wussten Sie, dass die meisten Heizungen bei einer Sanierung förderfähig sind und Sie bares Geld sparen können? Klicken Sie Ihren geplanten Heizungstyp an und informieren Sie sich über die möglichen Förderungen und Fördermittel für Ihre neue Heizung:

Fördermittel für:

Die Gasheizung
Die Ölheizung
Die Pelletheizung
Die Wärmepumpe
Die Solarthermie

Infomaterial über die verschiedenen Heizungstypen
Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten sein Eigenheim mit der wohligen Wärme zu versorgen. Doch nicht jeder Heizungstyp ist auch für jede Immobilie geeignet. Klicken Sie einfach eine der folgenden Heizungstypen an, um sich näher über die jeweilige Heizungsart, deren Förderungen und Unterschiede zu informieren.

Hamburg Heizung Pellet PelletheizungEine Pelletheizung funktioniert im Grunde nach dem Prinzip wie eine Öl- oder Gasheizung, denn zur Wärmeerzeugung wird ein Brennstoff benutzt. Nur dass im Falle einer Pelletanlage kein fossiler Brennstoff, sondern ein erneuerbarer Brennstoff, nämlich Holzpellets, zum Einsatz kommt. Ähnlich wie bei einer Ölheizung wird auch für die Pelletanlage eine Art Lager benötigt. Hierfür wird in der Regel ein Kellerraum als Lagerraum verwendet. Einfamilienhäuser ohne Unterkellerung können daher schon ein Ausschlusskriterium für eine Pelletanlage sein. Die Pellets gelangen über eine sogenannte Förderschnecke zum Pelletkessel, was das Befüllen der Anlage komplett automatisiert.  

Mehr zur Pelletheizung

Haben Sie ein neues Angebot von einem Handwerker

und wissen nicht, ob es sich um einen realistischen Preis handelt?

Sie haben ein Heizungsangebot und möchten wissen, ob es preislich angemessen ist? Dann nutzen Sie den kostenlosen Heizungsratgeber und lassen Sie Ihr Angebot innerhalb von 3 Minuten überprüfen und erfahren Sie sofort, wie Ihr Angebot einzuordnen ist!! Zum Heizungsratgeber.

Finden Sie anhand von ein paar Klicks heraus, ob sich eine Wärmepumpe für Ihre Immobilie lohnt. Der Wärmepumpenrechner ist ein tolles Tool, um sich einen Überblick zu verschaffen, welche Einsparungen eine Wärmepumpe bringen kann.
Zum Wärmepumpenrechner.

Hamburg Heizung Förderung

Lohnt sich eine Förderung?

Viele Bauherren haben völlig den Überblick über den Förderdschungel verloren und wissen nicht, welche Förderung Ihnen in welcher Höhe überhaupt zusteht. Wir bringen ein wenig Licht ins Dunkel und versuchen zu erklären, was Ihnen zusteht und ob es sich überhaupt lohnt.
Mehr zum Thema Förderung.

„Wann muss ein hydraulischer Abgleich gemacht werden?“ – das werden sich viele Bauherren fragen, wenn sie Ihre Eigenheime sanieren. Ein hydraulischer Abgleich ist dazu da, um die Heizungsanlage optimal einzustellen und auf die individuellen Gegebenheiten der Immobilien abzustimmen.
Mehr zum hydraulischen Abgleich.

Eine Energieberatung kann von großer Sinnhaftigkeit und Bedeutung sein, wenn es um die Sanierung der eigenen Immobilie geht. Insbesondere dann, wenn man die Fördermittel der bundesweiten Förderinvestitionsbanken, wie beispielsweise der KfW in Anspruch nehmen möchte. 
Kosten Energieberatung.

Bei den Kosten zur Erstellung von Energieausweisen wird in zwei verschiedene Kategorien unterschieden – den Verbrauchsausweisen und den Bedarfsausweisen. Die Preise unterscheiden sich hierbei jedoch deutlich. Wir zeigen Ihnen woran das liegt. 
Kosten Energieausweise.

Welche Angaben sind wichtig in einem Angebot? Welche Angabe dürfen nicht fehlen? Wir versuchen Ihnen die häufigsten Fragen näher zu bringen und Sie bei der Angebotsfindung zu unterstützen.
Worauf zu achten ist.

Vielen Bauherren ist dieses Bauteil mit Sicherheit bei einer Heizungssanierung schon einmal untergekommen – voreinstellbare Ventile. Doch wozu braucht man diese und sind sie verpflichtend? 
Über voreinstellbare Ventile.

Die Hansestadt Hamburg

Hamburg Heizung Elbphilharmonie

Die Freie und Hansestadt Hamburg hat insgesamt sieben Bezirke und rund 104 Stadtteile auf rund 755 qm und ist mit 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Hamburg ist einer der wenigen Stadtstaaten in Deutschland und definiert sich insbesondere durch den Hamburger Hafen und seine neumoderne Vielfältigkeit, wie beispielsweise dem neuen Wahrzeichen der Stadt – der Elbphilharmonie – im Kontrast zu der schönen im Zentrum gelegenen Altstadt.Wie in jeder Metropolregion gibt es jedoch auch in Hamburg eine Menge sanierungsbedürftige Gebäude und Immobilien (Einfamilienhäuser, sowie Mehrfamilienhäuser), die insbesondere im heizungs- als auch gebäudehüllentechnischen Bereich einer Erneuerung bedürfen. Denn viele Heizungen in Hamburg und seinen Bezirken entsprechen nicht mehr den heutigen Standards. Demzufolge sind viele der alten Heizungen in Hamburg noch nicht mit der neuen Brennwerttechnologie ausgestattet. Daraus resultiert, dass die Heizungen in vielen Teilen Hamburgs noch mit der alten Heizwerttechnik betrieben werden und kurz vor der Austauschpflicht stehen.

Standard der Immobilien in Hamburg

Insbesondere in den Randgebieten Hamburgs, wo viele Einfamilienhäuser aus den 1960ern und 1970ern Ihren Platz finden, entsprechen viele dieser Immobilien noch längst nicht dem energetischen Standard, weder für die Heizungstechnik, noch für die Gebäudehülle. Dieses betrifft ebenfalls die Heizungen in den Mehrfamilienhäusern aus der Innenstadt. Die Immobilien sind zwar, in den meisten Fällen, deutlich älteren Baujahrs, wurden aber dennoch seit einigen Jahrzehnten kaum saniert, wodurch in Hamburg ein massiver Bedarf an Heizungssanierungen und Gebäudehüllenaufwertungen besteht.

Hamburg Heizung Handwerker

Ist das Problem erst einmal erkannt, entsteht die nächste Schwierigkeit – das Finden eines geeigneten und vertrauenswürdigen Fachbetriebs, der die Arbeiten an der Heizung pflichtbewusst übernehmen soll. Zurzeit sind viele Fachbetriebe restlos ausgebucht oder stehen nicht im gewünschten Umkreis oder der Umgebung zur Verfügung. Hinzu kommt das Problem, dass es keinen Vergleich zwischen den Kompetenzen und Leistungsbeschreibungen der Fachbetriebe gibt, wenn man nur einen Fachbetrieb zur Besichtigung anheuert. Damit Sie dieses grundsätzliche Problem umgehen können, suchen Sie sich jetzt bis zu fünf Fachbetriebe aus Ihrer Umgebung. Ganz schnell und einfach, kostenlos online.

Finden Sie jetzt einen Fachbetrieb in Ihrer Nähe

bis zu 5 kostenlose Angebote von Heizungsbauern aus Ihrer Region in Hamburg!
Der Service ist für folgende Stadtteile und Bezirke beziehungsweise Postleitzahlen in Hamburg verfügbar:

Altona:
20357 | 20359 | 22525 | 22547 | 22549 | 22559 | 22587 | 22589 | 22605 | 22607 | 22609 | 22761 | 22763 | 22765 | 22767 sowie 22769
Bergedorf:
21029 | 21031 | 21033 | 21035 | 21037 | 21039 | 22113 sowie 22115
Eimsbüttel:
20144 | 20146 | 20148 | 20149 | 20249 | 20253 | 20255 | 20257 | 20259 | 20354 | 20357 | 22453 | 22455 | 22457 | 22459 | 22523 | 22525 | 22527 | 22529 | 22547 sowie 22769
Hamburg Mitte:
20095 | 20097 | 20099 | 20354 | 20355 | 20357 | 20359 | 20457 | 20459 | 20535 | 20537 | 20539 | 21107 | 21109 | 21129 | 22087 | 22089 | 22111 | 22113 | 22115 | 22117 | 22119 | 22767 | 22769 sowie 27499

Hamburg Nord:
20144 | 20249 | 20251 | 20253 | 22049 | 22081 | 22083 | 22085 | 22087 | 22089 | 22297 | 22299 | 22301 | 22303 | 22305 | 22307 | 22309 | 22335 | 22337 | 22339 | 22391 | 22415 | 22417 | 22419 | 22453 sowie 22529
Harburg:
21073 | 21075 | 21077 | 21079 | 21129 | 21147 sowie 21149
Wandsbek:
22041 | 22043 | 22045 | 22047 | 22049 | 22087 | 22089 | 22143 | 22145 | 22147 | 22149 | 22159 | 22175 | 22177 | 22179 | 22309 | 22339 | 22359 | 22391 | 22393 | 22395 | 22397 | 22399 | 22415 sowie 22417